Telefon: +43 6457 31958    E-Mail: office@rafting24.com

Hochseilgarten

In jedem Betrieb und in jeder Branche wird viel über den Begriff Team geredet, in unserem Hochseilgarten wird Teamverhalten erlernt und somit für jeden verständlich.

Der Praxistransfer ist deshalb so intensiv, weil sich die Teilnehmer hier auf das Wesentliche konzentrieren können. Ohne Gesichtsverlust bekommt jeder spielend Zugang zu seinen eigenen Verhaltensmustern und denen seiner Mitspieler. Alle Teilnehmer lernen so spielerisch das Prinzip von Teamprozessen kennen.

Wer das Zusammenspiel von Verhaltensmustern und menschlichen Teamprozessen versteht, hat Einfluss auf die Zielerreichung seiner persönlichen und beruflichen Projekte. Die Übungen im Hochseilgarten werden grundsätzlich in Teamarbeit durchgeführt, wobei jedem Teilnehmer auch eine gewisse Verantwortung für einen anderen übertragen wird. Die Sicherung erfolgt über ein doppeltes System mit Klettergurten, Helmen und Selbstsicherungssystemen.

Da die Absolvierung einerseits keine großen Anforderungen an den Benützer darstellt, andererseits die Schwierigkeit der Übungen stark variiert werden kann, ergibt sich eine überaus große Einsatzmöglichkeit.

Was erreichen die Teilnehmer des Hochseilgartens?

  • Erhöhung von Teamgeist und Eigenmotivation
  • Entwicklung von Betrauen und gegenseitiger Unterstützung im Team oder in der Gruppe
  • Erhöhung des Selbstvertrauens und der Selbstachtung
  • Entwicklung der Beweglichkeit und der körperlichen und geistigen Koordination
  • Verbesserung von Problemlösungs-, Entscheidungs- und Risikostrategien
  • Entwicklung von Führungs- und Managementpotential

Wann in den Hochseilgarten?

Besonders gut eignet sich ein Ropes-Event zum Vorbereiten, Ändern und Verbessern von

  • Akquisitionen
  • Fusionen
  • Kooperationen
  • Managementaufgaben und -prozesse
  • Messen
  • Produkteinführungen
  • Projektmanagement
  • Teamprojekten
  • Umstrukturierungen

Lage unseres Hochseilgartens

Unser Hochseilgarten ist direkt am ACF-Gelände in Flachau und sowohl mit PKW als auch mit Bussen leicht erreichbar.
Gegenüber finden Sie einen gemütlichen Gasthof, dessen Sonnenterrasse direkt zum Hochseilgarten gerichtet ist und so Zuschauern das Zusehen versüßen kann. Seminarräumlichkeiten mit modernster Technologie für bis zu 300 Personen sind nur eine Gehminute vom Hochseilgarten entfernt.